Häufige Fragen


Allgemeiner Ablauf:
Importtermine werden per Newsletter bekanntgegeben.
Sie finden aktuelle Termine auch auf der Homepage, wenn Sie herunterscrollen.
Wenn Sie 80-100kg oder mehr importieren möchten, kann ich dafür einen neuen Importtermin erstellen, kleinere Bestellungen senden Sie bitte nur für die veröffentlichten Termine
Sie erhalten alle erforderlichen Infos nach Ihren Bestellanfragen.
Frachtraum buchen und Auftrag ausführen, dauert dann ca. 2 Wochen.
Cites-Genehmigungen dauern 4 Wochen beim Exporteur und 4 Wochen in Deutschland.
Sie erhalten bei vielen Exporteuren 10% Rabatt ab 50kg bestelltem Frachtgewicht auf die Preise für die Tiere, (nicht auf Frachtkosten, Gebühren usw.)
und 20% ab 100kg bestelltem Frachtgewicht.
Es ist Vorkasse mindestens in Höhe der Frachtkosten und Gebühren, usw. erforderlich.
Kostenfreies Storno ist möglich, solange der Auftrag noch nicht an den Exporteur weitergegeben wurde.

Kann ich auch nur 1 oder 2 oder 10 Tiere bestellen?
Das lohnt sich in der Regel weder für Sie, noch für mich, noch für den Exporteur.
Vernünftiger Weise sollten Sie Bedarf für eine Box, mindestens aber eine halbgefüllte Box haben.
Es kann natürlich hier Ausnahmen geben.

Kann ich von mehreren Ländern bestellen?
Nicht in einer Bestellung. Dazu müssten Sie mehrere getrennte Importe beabsichtigen.

I live in other country, can I import from you to?
If you come to Frankfurt Germany, you can import with me too.
If you order more than 100kg from one exporter, then I can send directly to your airport. You clear customs there by yourself.

Mindestbestellwert?
Möchten Sie für einige Fische möglicherweise auf dem Flughafen ein, zwei Stunden für jeden Exporteur warten müssen und Verpackung für je eine ganze Styroporbox bezahlen?
Vernünftiger Weise sollten Sie Bedarf für eine Box, mindestens aber eine halbgefüllte Box haben.

Muss ich mich als Händler extra anmelden?
Nein, es gibt nur eine Anmeldung für jedermann. Allerdings gibt es Mengenrabatt.

Was muss ich alles machen (Papiere oder dergleichen!)???
Eigentlich sehr wenig.
Senden Sie mir Ihre Bestellanfrage, dann erhalten Sie alle erforderlichen Infos.

Ich mache meine Bestellung und Vorkasse, Sie informieren mich, wann der Flug ankommt. Ich muss dann zum Treffpunkt bzw. zum Flughafen kommen meine Ware entgegen nehmen und das war es?
Genau. Alle weiteren Infos erhalten Sie bei meiner Antwort auf Ihre Bestellung.

Warum brauche ich eine Cites-Genehmigung?
Die brauchen nicht Sie, sondern die brauche ich und zwar nur für Cites-pflichtige Tiere, zB Steinkorallen, Seepferdchen, Lebende Steine, Niedere Tiere mit Substrat
Bei reinen Fischbestellungen (außer Seepferdchen, Kaudneris und Arowanas o.ä.) wird keine Cites benötigt.

Was ist der Unterschied zwischen lose Pflanzen und Pflanzenbündeln?
Der Exporteur bindet je nach Sorte 3-10 Pflanzen zu einem Bündel. Lose Pflanzen sind daher normalerweise billiger.
Das ist aber nur als Mittelwert richtig. Es gibt auch große Pflanzen, die schwerer sind.
Zur Zeit habe ich keine Zulassung für den Import von Pflanzen

Was sind Exporteurpreise?
Das sind die Preise für Fische, Korallen, Pflanzen oben in den Preislisten.
Fracht, Verpackung, Genehmigungen, u.s.w findet man ganz unten in der Zusammenfassung und Kalkulation.

Habe ich dann als Endkunde andere Preise?
Nein, aber man erhält ab 50kg noch 10% Discount auf die Exporteurspreise
Händler, Hobbyzüchter und "Großabnehmende" Aquarianer erhalten den Rabatt von 20% auf die Exporteurspreise ab 0kg

Zusatzkosten?
Alle Kosten ab Frankfurt Flughafen sind im angezeigten Betrag enthalten, allerdings geschätzt, da zB das Frachtgewicht nur geschätzt werden kann.

Wie mache ich eine Bestellung?
Tragen Sie Bestellmenge in der gelben Spalte H ein
Die geschätzten Gesamtkosten werden ganz unten angezeigt.
Versenden Sie Ihre Bestellung durch Klick auf die Schaltfläche.
Danach erhalten Sie alle erforderlich weiteren Infos per Email, um Ihre Bestellung zu beauftragen.

Kann ich Boxen vierteln oder gibt es nur ganze Boxen?
Bei Süßwassertieren und –pflanzen sind pro Spezies i.d.R. 1/6 Box Mindestbestellmenge.
Seewassertiere können pro Spezies auch einzeln bestellt werden.

Wie viele Boxen sind in etwa 100 kg?
100kg = 4 – 12 Boxen, je nach Exporteur und Warenart.

Was passiert genau nach der Bestellung? Wie ist der gesamte Ablauf von der Bestellung bis zum Transport direkt zu mir ins Geschäft?
1. Sie warten auf die Importankündigung per Newsletter (nur wenn Sie nicht über 100kg bestellen wollen).
2. Sie senden mir Ihre Bestellung
3. Dann erhalten Sie ein Angebot mit weiteren Infos.
4. Zur Auftragserteilung müssen Sie eine Anzahlung für die Dienstleistungen leisten.
5. Ich beauftrage den Import beim Exporteur und wickle den Import am Flughafen ab.
6. Sie holen ab oder ich liefere nach Vereinbarung oder ich versende nach Vereinbarung.

Kommen noch weitere Kosten hinzu?
Sie haben mit den Exporteuren nichts zu tun. Der Verkauf erfolgt in Deutschland durch mich ab Flughafen Frankfurt, verzollt, versteuert und veterinäramtlich begutachtet.
Die Abrechnung und Restzahlung der Kosten für die Tiere erfolgt in bar bei Übergabe. Solange ich den Auftrag noch nicht an meinen Exporteur weitergeleitet habe, ist kostenfreier Rücktritt jederzeit möglich. Alle Zahlungen werden dann zurückerstattet.

Können die Kosten höher werden? Wie hoch kann die Abweichung ca. sein? (in %)
Ja, weil:
Die Tiere sind schwerer oder es ist mehr Wasser dabei.
Der Wechselkurs weicht ab.
Der Exporteur sendet von Ihnen angegebene Ersatztiere für seltene Spezies, die nicht verfügbar sind.
Der Exporteur erhöht die Preise.

Kann ich vom Kauf noch zurücktreten?
Kostenlos nur solange der Importauftrag dem Exporteur noch nicht erteilt wurde.
Ansonsten müssen Sie die bestellten Dienstleistungen bezahlen.

Wäre ggf. auch eine Barzahlung bei Übergabe möglich?
Ja, aber die Dienstleistungen müssen im Voraus bezahlt werden.
Da ich keine Verkaufsanlage habe, sondern nur Notfalleinrichtungen bei Bedarf miete, möchte ich es nicht riskieren, dass jemand die Tiere nicht abholt, und ich dann die Kosten für die Unterbringung tragen muss.
Die Vorkasse dient dazu solche Kosten eventuell abzudecken und Kunden, die kein Interesse mehr haben zu zwingen, vorher dem Import zu stornieren. Gerne können Sie den sich ergebenden Restbetrag bar bei Abholung bezahlen.

Ist Lieferung möglich?
Fragen Sie mich bitte nur ab 50kg Frachtgewicht.
Ansonsten kostenlose Abholung am Flughafen Frankfurt.
Manchmal ist Abholung auch in Möglingen, Dortmund, München, Aalen mit Kostenbeteiligung möglich.
Süßwassertiere und Niedere Tiere können per Overnight auch versandt werden.
Pflanzen und lebende Steine können mit regulärer Post verschickt werden
Seewasserimportfische werden nicht versendet.

Wo müssten die Tiere abgeholt werden?
Kostenlose Abholung am Flughafen Frankfurt. Manchmal ist Abholung auch in Möglingen, Dortmund, München, Aalen mit Kostenbeteiligung möglich.

Kommen die Tiere in Frankfurt aus dem Flugzeug erstmal direkt in die tierärztliche Station von Lufthansa. Die nehmen dann die Untersuchungen vor und sagen mir Bescheid, wann ich die Tiere wo abholen kann? Verstehe ich das richtig, dass ich dann anschließend damit durch den Zoll muss?
Nein, der Import wird von mir komplett durchgeführt.
Sie kaufen dann rechtlich gesehen von mir in Deutschland bereits in die EU zum freien Verkehr eingeführte Tiere und bezahlen, im Kaufpreis enthalten, die von mir durchgeführten und beauftragten Dienstleistungen.
Verzollung, Veterinär und alles andere ist dann schon abgeschlossen.
Sie können die Tiere in der Nähe des Flughafens oder wo anders von mir übernehmen, genauso als wenn Sie im Geschäft kaufen.

Was ist, wenn ich nicht das geliefert bekomme, was ich eingetragen habe?
Sie tragen das Risiko des Importes. Bei grober Falschlieferung leistet aber der Exporteur oder ich Ersatz.
Dieser Fall ist aber bisher nur selten vorgekommen und ich habe seit 30 Jahren mit meiner alten Firma importiert.

Ist es nicht besser im Geschäft die Tiere anzusehen und sie nur bei Gefallen zu kaufen?
Das kann ja jeder machen wie er will. Das ist ja auch der Vorteil, wenn man zu einem Züchter oder ins Zoogeschäft geht.
Viele Züchter und Zoogeschäfte importieren aber selber auch und die weniger schönen Tiere finden auch alle einen Käufer, jedenfalls werden keine Tiere weggeschmissen.
Wer die schönen Tiere dort kauft, bezahlt die weniger schönen doch über den Kaufpreis genauso mit.

Was ist wenn die Verpacker mehr Wasser oder größere Fische als bestellt liefern?
Ja, das ist möglich. Deshalb steht bei den Preisen „geschätzt“.
Besonders bei Weich- und Steinkorallen kann das geschätzte Gewicht stark abweichen, weil manchmal größeres Substrat dabei ist.
Ansonsten kann man mit Abweichungen von maximal +-20% rechnen.

Was ist mit toten Tieren?
Sie tragen das Risiko des Importes. Ab 5% DOA (Dead on arrival) Süßwasser und meistens auch bei Meerwasser (je nach Exporteur) leistet der Exporteur bei der nächsten Lieferung Ersatz für die Tiere, aber nicht für die Fracht usw.. Mehr als 5% DOA ist aber nur selten vorgekommen. Bei Flugschwierigkeiten haftet die Fluglinie, soweit nicht höhere Gewalt im Spiel ist.
DOA von weniger als 5% (Anzahl) sind kein Mangel der Lieferung und können nicht von Ihnen beanstandet werden.
Manche Exporteure sind hier sehr kulant und ich auch. Z.B. bei id6 erfolgt idR ein kompletter Ersatz, auch aller zugehörigen Kosten ohne 5% Hürde.
Wie viel Tage beträgt die ungefähre Lieferzeit?
Wenn Ihre Bestellung (100kg) überschreitet, dann gebe ich dem Exporteur den Auftrag.
Der macht die Papiere fertig und bucht den Frachtraum und versendet die Tiere.
Falls Cites-Genehmigungen erforderlich sind, dauert es etwas länger, bis die Genehmigungen fertig sind.

Woher weiß ich dann, wann genau ich die bestellten Tiere erhalte?
Ein Termin findet statt, wenn es Bestellungen von über 100kg Frachtgewicht pro Exporteur gibt.
Ich importiere nur auf Bestellung. Alle Termine werden per Newsletter bekannt gegeben

Ist Vorkasse erforderlich?
Vorkasse ist erforderlich in Höhe der Dienstleistungen
Wenn es sich jemand anders überlegt, kann er kostenlos stornieren, solange ich den Exporteur noch nicht beauftragt habe.
Vorkasse bezieht sich nur auf den Dienstleistungsteil und nicht auf den Gesamtbetrag.

Wann muss ich bestellen und wann bekomme ich dann die Lieferung?
Der Exporteur braucht ca. 1-2 Wochen. Falls Frachtraum verfügbar ist kann importiert werden, andernfalls plus Wartezeit. Falls Cites benötigt wird, dauert es entsprechend länger.
Die Fische sind für 48h, oder auf Wunsch von mir auch mehr, mit Sauerstoff versorgt, und überstehen auch zollrechtliche und veterinäramtliche Untersuchungen, die viel häufiger vorkommen.
Für die Auftragsabwicklung müssen 2 - 4 Wochen kalkuliert werden. Falls Cites-Genehmigungen erforderlich sein sollten, verlängert sich diese Frist um bis zu 2 Monate.

Was ist der Vorteil wenn ich bei Ihren Sammelbestellungen mitmache?
Bitte lesen Sie die Startseite meines Shops auf
www.fisch.importstation.de

Wie erfahre ich, wann Sie einen Import durchführen?
Per Newsletter oder auf der Homepage (herunterscrollen)